unsere Dienstleistungen

  • An- und Verkauf von neuen und gebrauchten Musikinstrumenten
  • Finanzierung und Mietkauf
  • Vermietlung
  • Verleih von Musikinstrmenten
  • Tonstudio

Wir nehmen neben unseren eigenen Produktionen auch Musik anderer Künstler auf, produzieren Aufftragsstücke z.B. für Film und Werbung oder machen mit unserem mobilen Studio Live-Recording in Mehrspurtechnik, wo immer Sie wollen.

Mechanikreparatur Stimmen

Mechanikreparatur Stimmen allein genügt nicht. Im Laufe der Jahre tritt an der Mechanik Verschleiß auf. Dieses stellt sich sowohl durch eingespielte Hammerköpfe, als auch durch Mängel in der Regulation dar. Dadurch leidet der Klang und das Spielgefühl. Häufig sind die Achsen und Garnierungen zu locker oder zu fest. Ein zu leichter Anschlag oder klemmende Tasten mindern dann die Freude am Klavier spielen. Doch auch die Optik ist entscheidend: Oft ist die Elfenbeintastatur bei alten Instrumenten vergilbt.

Generalüberholung

Generalüberholung Über den einfachen Verschleiß der Mechanik hinaus, sind weitere, schwerwiegendere Schäden am Instrument möglich. Mit der Zeit leiden auch alle anderen Teile des Instrumentes unter ständiger Spannung und dem Einfluss der Umwelt. So kann bei zu geringer Luftfeuchtigkeit der Resonanzboden reißen oder der Stimmstock den Stimmwirbeln nicht mehr ausreichend Stabilität bieten. Bei zu feuchten Raumbedingungen hingegen können die Saiten Rost ansetzen. Doch allein schon das Alter bringt es mit sich, dass Saiten taub werden oder die Dämpfung verhärtet. Alle diese Veränderungen im Instrument treten unabhängig von der Nutzung auf und tragen dazu bei, dass Ihr Instrument nicht mehr seine eigentliche Leistungsfähigkeit erreicht.

Intonation

Neben allen mechanischen Feinheiten in einem Klavier, die zu berechnen sind, gibt es zahlreiche Faktoren, welche einer langjährigen Erfahrung und einem besonders geschulten Gehör bedürfen. Ein technisch einwandfreies und gut gestimmtes Instrument kann in vielen Fällen immer noch nicht seine volle Leistungsfähigkeit erreichen. Hier tritt die Intonation in Erscheinung. Durch sie wird der Klang gebende Augenblick, an dem der Hammerkopf die Saiten trifft optimiert.